Anrufe im Namen der Volksbanken und Raiffeisenbanken

24.02.2017 Telefonanrufe im Namen der Bank

Wir warnen Sie davor, dass es vermehrt zu Vorfällen kommt, bei denen Personen mit betrügerischer Absicht unter dem Namen Ihrer Volksbank oder Raiffeisenbank anrufen. Die Betrüger rufen als Berater der Bank an. Ebenfalls wird die Telefonnummer der jeweiligen Bank angezeigt.

Ziel ist es persönliche Daten wie, z.B. Online-Zugangsdaten, Karten-Nr. oder ähnliches von Ihnen zu erhalten.

Unsere Empfehlung: Bitte legen Sie sofort bei betrügerischen Verdacht auf und geben Sie unter keinen Umständen persönliche Daten am Telefon preis.

Unsere Mitarbeiter werden Sie niemals unaufgefordert nach persönlichen Identifikations-Nummern (PIN), Transaktions-Nummern (TAN) oder anderen Passwörtern fragen.  

Hotline für Sicherheitsfragen

Bei Fragen zur Sicherheit Ihres Online-Bankings rufen Sie diese kostenfreie Nummer an:

0800 5053 111 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

Unter dieser Nummer können Sie sich auch melden, wenn Sie einen Betrugsverdacht hegen, beispielsweise einen Fall von Phishing. Ihr Anruf wird täglich in der Zeit von 8 bis 24 Uhr entgegen genommen.

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es.