500 Euro für die Sozialstation Böblingen

Kleiner Beitrag für das neue Pflegeangebot im Böblinger Haus

Böblingen - Für jede paydirekt-Registrierung unserer Kunden seit Oktober 2017 wurde bis Jahresende ein Euro beiseite gelegt. Den Gesamtbetrag von 500 Euro konnte nun die Geschäftsführerin der Sozialstation, Annegret Spengler, entgegennehmen. "Für unser Böblinger Haus mit der neuen Seniorenwohngemeinschaft und der Tagespflegeeinrichtung können wir das Geld sehr gut gebrauchen", freute sich Spengler über den Spendenscheck. Für die Sozialstation ist mit dem Böblinger Haus in der Keilbergstraße eine neue Ära gestartet, mit der das Angebot in der Senioren- und Tagespflege ausgebaut werden kann.

paydirek
Bildunterschrift: Geschäftsführerin Anngret Spengler freut sich über 500 Euro, überreicht von Firmenkunden-Betreuerin Ute Ruhlandt

Von Mensch zu Mensch