KinderKINOtag

bald ist Nikolaustag und wir haben eine Überraschung
für alle Kinder von 3 - 12 Jahren

Gemeinsam mit den Böblinger Kinos und der Kreiszeitung Böblinger Bote laden wir am Donnerstag, 05.12.2019 zu einem tollen KinderKINOtag ein. Zwei spannende Filme stehen zur Auswahl:

14.30 Uhr Schlümpfe 3 - Das verlorene Dorf
17.30 Uhr Willkommen im Wunder Park

Wo: Filmzentrum Bären, Poststraße 36, Böblingen und Metropolkino am Postplatz, Böblingen

Alle jungen Kunden erhalten in den genannten Filialen ab Montag, 25.11. zwei kostenlose Eintrittskarten für einen der beiden Filme am KinderKINOtag (14.30 Uhr - Schlümpfe 3 - Das verlorene Dorf; 17.30 Uhr - Willkommen im Wunder Park)

Wo gibt es die Kinokarten?

Ab Mo, 25.11.2019 für Kunden der Vereinigten Volksbank eG in den genannten Filialen:

Hauptstelle Böblingen, Friedrich-List-Platz 1
Hauptstelle Sindelfingen, Mercedesstr. 3
Hauptstelle Calw, Lederstr. 56
Hauptstelle Schönaich, Wettgasse 38
Hauptstelle Weil der Stadt, Paul-Reusch-Str. 8
Filiale Holzgerlingen, Böblinger Str. 10
Filiale Maichingen, Sindelfinger Straße 11

Ab Do., 28.11. in den Ticketstellen der Kreiszeitung:
Kreiszeitung Böblinger Bote, Wilhelmstraße 34, Böblingen
MAGAZIN 2,  Böblinger Straße 17, Holzgerlingen

Es können keine zusätzlichen Karten an der Kinokasse gekauft werden.

14.30 Uhr Schlümpfe 3 - - Das verlorene Dorf

Seit langem kennen die Schlümpfe den Mythos um das Verlorene Dorf. Als sie auf eine Karte stoßen, die den Weg dorthin weisen könnte, machen sich Schlumpfine  und ihre Freunde Schlaubi, Hefty und Clumsy ohne die Erlaubnis von Papa Schlumpf heimlich auf in den Verbotenen Wald, in dem allerhand magische Kreaturen wohnen. Doch auch der böse Zauberer Gargamel will das Dorf finden und so wird die Suche zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Am Ziel angekommen, erleben der Zauberer und die Schlümpfe jedoch eine riesige Überraschung...

Schlümpfe 3 -- Das verlorene Dorf

17.30 Uhr Willkommen im Wunder Park

Die zehnjährige, optimistische und kreative June hat gemeinsam mit ihrer Mutter viel Zeit damit verbracht, einen fantastischen Modellpark voller spaßiger Fahrgeschäfte und sprechender Tiere zu bauen. Als ihre Mutter eines Tages im Krankenhaus landet, gibt June das geliebte, "Wunder Park" getaufte Projekt jedoch schließlich schweren Herzens auf. Doch schon kurz darauf stößt sie auf einer Waldlichtung auf ebenjenen Wunder Park – in Lebensgröße! Da dieser allerdings ziemlich heruntergekommen ist, ist June nun die Einzige, die dem Vergnügungspark wieder zu altem Glanz verhelfen kann. Aber dazu braucht sie wiederum selbst Hilfe und findet diese zum Glück in den Tieren, die im Freizeitpark leben.

Willkommen im WunderPark