Neue Instrumente für die Bläserklasse

Vereinigte Volksbank unterstützt das Max-Planck-Gymnasium Böblingen

Scheckübergabe Max-Planck-Gymnasium Böblingen
Bei der symbolischen Schecküberreichung gab es nur strahlende Gesichter

Noch im März fand am Max-Planck-Gymnasium in Böblingen der diesjährige „Tag der offenen Tür“ statt. Anläßlich dieser Veranstaltung hatte die Bläserklasse des Gymnasiums einen Auftritt, um ihr Können zu präsentieren. Diese Gelegenheit ließ sich Fabio Marghella, Filialdirektor der Vereinigten Volksbank, freilich nicht entgehen. Er kam extra zum Vorspiel der Bläserklasse, um an die Schüler und ihren Lehrer, Matthias Rudolph, einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro zu überreichen. Diese Summe wurde dringend zur Anschaffung weiterer Instrumente benötigt. Damit soll das Angebot der Bläserklasse auch künftig gesichert sein und vor allem auch für die Eltern finanzierbar gehalten werden. Die Freude über die Förderung, die aus dem Gewinnspartopf der Bank kommt, war groß. Es gab reichlich Beifall und ein Dankeschön für die tolle Unterstützung. 

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es.