Scheckübergabe an den Verein "Herz für demente Menschen e.V." Calw

Gewinnverwendung: 5.000 Euro zum Kauf eines neuen Fahrzeugs

Scheckübergabe an den Verein "Herz für demente Menschen e.V." Calw
B.v.l.n.r.: Vereinsvorsitzende Brigitte Schneider und Filialdirektor Hans-Peter Marterer

Neues Fahrzeug für den Verein "Herz für demente Menschen e.V." Calw

Beim Sommerfest des Vereins herrschte Hochstimmung und große Freude. Kam doch Hans-Peter Marterer, Filialdirektor der Vereinigten Volksbank eG mit einem riesigen Spendenscheck über 5.000 Euro. Mit dieser Fördersumme wurde der Grundstock für die Anschaffung eines neuen Vereinsfahrzeugs gelegt. Der Verein betreut in der "Villa Regenbogen" sowohl demente als auch nicht demente Senioren, die täglich aus verschiedenen Richtungen abgeholt und wieder nach Hause gebracht werden.  Das bisherige Auto ist zwischenzeitlich deutlich in die Jahre gekommen und muss dringend ersetzt werden. Der Förderbetrag stammt aus dem Gewinnspartopf der Vereinigten Volksbank eG. Aus diesem Topf fließt jährlich eine Summe von über 200.000 Euro an die Vereine und sozialen Einrichtungen im Geschäftsgebiet der Bank.

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es.