Volksbank-Stiftung unterstützt Altenzentrum

Gewinnverwendung:
2.000 Euro - Für einen guten Zweck

Volksbank-Stiftung unterstützt Altenzentrum
Bei der symbolischen Schecküberreichung v.l.n.r.: Wilfried Dölker (Bürgermeister), Tanja Valentine (Hauswirtschafterin), Manfred Brodbeck (Geschäftsführer Förderverein Altenzentrum), Hannes Georg Böttinger (Leiter der Begegnungs-stätte im Haus am Ziegelhof), Gianluca Zuccaro (Filialdirektor Vereinigte Volksbank eG)

Volksbank-Stiftung unterstützt den Förderverein des
Altenzentrums Holzgerlingen

Der Förderverein Altenzentrum Holzgerlingen e.V. fährt mit zahlreichen ehrenamtlichen Helfern von montags bis freitags das „Essen auf Rädern“ im Stadtgebiet Holzgerlingen aus. Die Zahl der so zugestellten Mahlzeiten steigt dabei jährlich weiterhin an. Ende letzten Jahres war es daher notwendig geworden, das vorhandene Transportgeschirr (Wechselbehälter, Suppenschalen, Speiseteller) zahlenmäßig aufzustocken. Außerdem benötigte der Förderverein für die Durchführung von geselligen Seniorenangeboten und -veranstaltungen einen neuen Beamer. Diese beiden Investitionen hielt das Kuratorium der Volksbank-Stiftung für förderwürdig, weshalb die Anschaffungen mit einem Zuschuß in Höhe von 2.000 Euro bedacht wurden.

Jüngst fand nun ein Abend statt, bei der sich die Stadt und das Altenzentrum bei den ehrenamtlichen Helfern einmal ganz offiziell bedanken wollten. Gianluca Zuccaro, Filialdirektor der Vereinigten Volksbank eG, nahm die Gelegenheit gerne wahr, mit einem großen Spendenscheck persönlich vorbei zu kommen. Selbstverständlich war die Freude darüber bei allen Teilnehmern einschl. des Bürgermeisters der Stadt Holzgerlingen groß.

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es.