Unterstützung von der Vereinigten Volksbank

Fridebert-Fischerhütte mit neuem Dach

Fridebert-Fischerhütte mit neuem Dach
Bild v.l.n.r. Mike Waterstrat, erster Vorsitzender SWV Bad Liebenzell, Michael Mücke, Filialdirektor Vereinigte Volksbank, Heiko Killinger und Thomas Hess, ebenfalls beide erste Vorsitzende des SWV Bad Liebenzell / Bild:P.Hoffmann

Pressemitteilung - 24.06.2016

Die Hütte wurde bereits in den 1950er Jahren als Jungscharhütte erbaut. Zahlreiche junge Liebenzeller legten mit Hand an, um das neue Domizil zu errichten. Schon bald wurde das Ziegeldach Opfer von herabfallenden Ästen und Steinen. So entstand das erste Blechdach, das jetzt, nach einigen Jahrzehnten, wieder ersetzt werden musste.

In der Zwischenzeit hatte die Hütte mehrfach die Funktion gewechselt. Bevor sie der Schwarzwaldverein Bad Liebenzell im Jahr 2006 für die Jugendarbeit übernahm, wurde sie als „Grünes Klassenzimmer“ genutzt. In der Zeit bis heute wurde die Hütte und das Gelände Stück für Stück saniert. Zuletzt blieb noch das alte und undichte Dach. Mit tatkräftiger Hilfe aus ehrenamtlichen Helfern wurde das neue Dach bereits im Spätsommer 2015 errichtet. Die nicht unerhebliche finanzielle Aufgabenstellung konnte Dank einer großzügigen Zuwendung in Höhe von 2.000 Euro aus dem VR-Gewinnspartopf der Vereinigten Volksbank erfolgreich gemeistert werden. Michael Mücke, Filialdirektor in Bad Liebenzell, besuchte die Hauptverantwortlichen des Vereins mittels Spendenscheck persönlich und überzeugte sich dabei von der gelungenen Dachsanierung.

Pressekontakt:

Bernhard Wagner ° Friedrich-List-Platz 1 ° 71032 Böblingen ° Tel.: 07031 / 864 - 3020

Bild.     https://www.diebank.de/pressekontakt

Email: bernhard.wagner@diebank.de                https://www.diebank.de

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es.