Mit 16.000 Euro Zeichen gesetzt

Vereinigte Volksbank eG unterstützt Vereine und
gemeinnützige Institutionen

Sammelscheckübergabe in Althengtett
Die Teilnehmer bei der Spendenübergabe – von links nach rechts: Michaela Simsek und Sabine Petersohn (Waldkindergarten Bad Liebenzell), Maria Kupper (TSV Neuhengstett), Erika Sauer (VdK Oberreichenbach), Uwe Jankowiak (TSV Neuhengstett), Filialdirektor Michael Mücke, Anne-Kathrin Benke (Stadtbibliothek Bad Liebenzell), Marita Scheuvens (Reuchlinschulen Bad Liebenzell), Dietmar Fischer (Stadt Bad Liebenzell), Elfriede Stephan (Kindertagesstätte Möttlingen), Micael Marques (SV Bad Liebenzell), Karl Sutor (Ev. Kirchengemeinde Bad Liebenzell-Monakam) und Susanne Winkelmann (Kindergarten Maisenbach-Zainen)

Die Volksbank-Stiftung bzw. das VR-Gewinnsparen der Vereinigten Volksbank eG unterstützt Initiativen, Vereine, Projekte und Einrichtungen, die für andere da sind,
die etwas Nachhaltiges schaffen und die Zeichen setzen – für die Region und die Menschen, die hier leben.


"In diesem Jahr sollten wiederum viele von ihrer Vereinigten Volksbank profitieren, Junge
und Alte in der ganzen Region und das in den verschiedensten Einrichtungen. Das ist uns erneut gelungen, auf diese tolle Leistung sind wir stolz", verkündete Filialdirektor Michael Mücke bei der jüngsten Scheckübergabe in der Filiale Althengstett. Insgesamt 9 Projekte überzeugten zuvor das Kuratorium der Volksbank-Stiftung, das für die Vergabe von Spendengeldern des Stiftungsfonds bzw. aus dem VR-Gewinnspartopf zuständig ist.

Angeschafft werden mit den Förderbeträgen künstlerisch gestaltete Fenster der Ev. Kirche in Monakam, eine neue Küche für den Kindergarten Maisenbach-Zainen, Stühle und ein Materialschrank für den Kindergarten Möttlingen, die Einrichtung eines Leseraums für die Reuchlinschulen Bad Liebenzell, Sportgeräte für den neuen Fitnesspfad des SV Bad Liebenzell, Tennis-Equipment für den TSV Neuhengstett, EDV-Komponenten und Schrank für den VdK Oberreichenbach sowie ein neues großes Jurtenzelt für den Waldkindergarten Bad Liebenzell. Alle Vereine und Institutionen stellten im Rahmen einer kleinen Feierstunde stolz ihre Investitionen und Projekte vor.