Serie "Ihr Geld"

01.09.2016: Jetzt zeitgemäß Sparen

Ihr Geld präsentiert von : Vereinigte Volksbank

Klassisch sparen kostet Zeit. Deswegen sollte man in Nullzinszeiten beim Thema Sparen über zeitgemäße Sparformen nachdenken. Das bedeutet sein Geld nicht ruhen, sondern arbeiten zu lassen. Beim Sparen mit Fonds kann man von den Entwicklungen der Finanzmärkte profitieren und sich solide Ertragschancen sichern. Drei Fragen dazu an Dagmar Schrade, Filialdirektorin, Vereinigte Volksbank.

Frau Schrade, wie kann ich denn heute überhaupt noch Geld sparen?

Das ist eine Frage, mit der sich heute viele Menschen beschäftigen. Die gute Nachricht zuerst: Sparen lohnt sich auch heute noch und kann sogar Spaß machen. Und die noch Bessere: Trotz der dauerhaften Niedrigzinsen können Sie Ihre Geld vermehren und Ihre Sparziele erreichen - wenn Sie clever vorgehen.

Wie muss ich das verstehen?

Wer in den 90er Jahren sein Vermögen verdoppeln wollte, der konnte dieses Ziel in rund zwölf Jahren verwirklichen. Heute brauchen Sparer für die Umsetzung des gleichen Plans rund 94 Jahre. Verantwortlich sind hierfür die historisch niedrigen Zinsen. Wer also möchte, dass sich sein gespartes Geld vermehrt, muss dabei zwangsläufig etwas überlegen.

Wie lautet dann die Empfehlung?

Es geht für Anleger vor allem um zwei Fragen: Wieviel Risiko muss ich in Kauf nehmen, um meine Anlageziele zu erreichen? Und welche Risiken will ich bei meinem persönlichen Risikoprofil eingehen? Hierbei können Fonds ein wesentlicher Teil der Lösung und Fondssparpläne ein einfacher Einstieg in die Vermögensbildung sein. Meine persönliche Empfehlung: Lassen Sie sich von uns beraten und entscheiden dann, welches Chancen- und Risikobudget Sie in den Aufbau Ihres Vermögens investieren wollen.

Mehr unter www.diebank.de/ihr-geld

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es