Serie "Ihr Geld"

04.01.2017: Der WeG ist frei!

Ihr Geld

Der VVeG ist frei!

Der Rechtsformwechsel von der „AG“ zur „eG“ wurde am 13.12.2016 rechtswirksam vollzogen. Eine wichtige Wegmarke in der Unternehmensgeschichte für die Vereinigte Volksbank eG. Ulrich Prosch, Generalbevollmächtigter und Pressesprecher der Bank, erklärt warum das so ist.

 

Herr Prosch, warum gab es jetzt einen Rechtsformwechsel zur Vereinigte Volksbank eG?

Für Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter unseres Hauses ist es zunächst nichts anderes als eine Rückkehr zu den genossenschaftlichen Wurzeln. Aber auch die strukturellen Herausforderungen und Veränderungen in der Welt der Banken, die sich besonders im Bereich der Regulierung, Digitalisierung und beim demograhischen Wandel zeigen, legten einen solchen Schritt nahe.

 

Wer kann nun Mitglied werden?

Generell können alle Kunden der Vereinigten Volksbank eG jetzt auch Mitglied und somit Teilhaber der Vereinigte Volksbank eG werden. Das gilt für Personengesellschaften, Vereine oder sonstige juristische Personen des privaten oder öffentlichen Rechts gleichermaßen. Die bisherigen Aktionäre der Bank sind automatisch mit der Eintragung ins Genossenschaftsregister zu Mitgliedern der Vereinigte Volksbank eG geworden. Alle Interessenten heißen wir herzlich willkommen!

 

Gibt es Vorteile für Mitglieder?

Selbstverständlich ja, alle Mitglieder unserer Bank sind von jetzt an im Vorteil, denn als eingetragene genossenschaftliche Bank haben unsere Mitglieder und ihre wirtschaftliche Förderung oberste Priorität. Wir setzen uns persönlich und aktiv dafür ein, dass diese ihre Ziele erreichen und ihre Wünsche Berücksichtigung finden. Alle Mitglieder profitieren außerdem durch exklusive Mehrwerte. Mehr dazu in den kommenden Monaten – freuen Sie sich darauf!

 

Mehr unter www.diebank.de/ihr-geld

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es.