Serie "Ihr Geld"

10.11.2016: Zukunft? Gestalten!

Ihr Geld

Beruf, Karriere, Partnerschaft und Ehe, Familie und Kinder etc. – ganz schön viel, was da in Ihrem Leben los ist. Wir möchten, dass Sie Ihre Zukunft selbst gestalten. Dagmar Schrade, Filialdirektorin Vereinigte Volksbank, beantwortet zum Thema Vorsorge drei wichtige Fragen.

 

Zum 01. Januar 2017 sinkt der Garantiezins von 1,25 % auf 0,9 % – Frau Schrade, was bedeutet das für Ihre Kunden?

Die private Finanzvorsorge wird immer wichtiger, weil von jedem Einzelnen mehr eigenverantwortliche Altersvorsorge erwartet wird. Deshalb ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um eine private oder betriebliche Altersvorsorge abzuschließen. Zum 01. Januar 2017 senkt das Bundesfinanzministerium den Garantiezins. Damit reagiert es auf die Niedrigzinsphase. Deshalb sichern Sie sich noch bis zum 31.12.2016 den Garantiezins von 1,25 % für die gesamte Vertragsdauer.

 

Ändert sich bei bestehenden Verträgen etwas?

Für alle bereits bestehenden Verträge ändert sich nichts. Der bei Vertragsabschluss garantierte Zins bleibt erhalten. Ausnahme: Bei der Einrechnung von Zuzahlungen, Beitragserhöhungen und dynamischen Beitragserhöhungen wird der für Erhöhungen jeweils gültige Garantiezins zugrunde gelegt.

 

Was sind die Vorteile der Garantiezinssicherung?

Sie sorgen rechtzeitig für das Alter vor, Sie erhalten eine attraktive Überschussbeteiligung und können die staatliche Förderung nutzen. Kommen Sie zu uns! Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihre persönliche Situation und erstellen für Sie ein maßgeschneidertes Vorsorgekonzept. So müssen Sie auch später einmal auf nichts verzichten und sind in jeder Lebensphase bestens abgesichert.

 

Mehr unter www.diebank.de/ihr-geld

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es.