Serie "Ihr Geld"

15.08.2019 - Mobiles Bezahlen

Ihr Geld

Mobiles Bezahlen

Zeitgemäß zu bezahlen heißt, kontaktlos zu bezahlen. Als „Mobile Payment“ bezeichnet man das Bezahlen mit der digitalen girocard, Mastercard® oder Visa Karte per Smartphone. Dabei halten Sie Ihr Smartphone mit der digitalen Version Ihrer girocard (Debitkarte) bzw. Mastercard® oder Visa (Kreditkarten) einfach vor das Kartenlesegerät und bezahlen Ihren Einkauf sekundenschnell. Ralf Schrödter, Leiter Vertriebsmanagement Vertriebswege der Vereinigten Volksbank eG, erklärt, was es damit auf sich hat:

Ist das denn überhaupt sicher?
Ja, bei den digitalen Karten kommen die gleichen hohen Sicherheitsstandards zum Einsatz wie bei Ihrer physischen girocard oder Mastercard® bzw. Visa Karte mit Kontaktlos-Funktion. Der erforderliche geringe Abstand zwischen Ihrem Smartphone und dem Kartenterminal verhindert, dass aus Versehen oder im Vorbeigehen eine Zahlung veranlasst wird. Außerdem müssen zum Bezahlen mindestens das Display Ihres Smartphones und die ExpressZahlung aktiviert sein. Haben Sie die ExpressZahlung nicht aktiviert, muss zusätzlich die VR-BankingApp oder der Schnelleinstieg "Digitale Karten" gestartet werden. Wenn Sie Ihr Smartphone verlieren, sollten Sie Ihre digitalen Karten selbstverständlich sofort sperren lassen.

Welche technischen Voraussetzungen gibt es?
Voraussetzung für die Nutzung der digitalen Karten ist ein NFC-fähiges Smartphone ab Android-Version 6. Besitzen Sie ein Smartphone mit einer niedrigeren Android-Version, wird Ihnen der Menüpunkt "Digitale Karten" nicht in der VR-BankingApp angezeigt, auch wenn Ihre Bank den Service anbietet. Zudem sind ein Online-Banking-Konto und die Installation der VR-BankingApp auf dem Smartphone Voraussetzung, um mobil bezahlen zu können. Für die Bestellung einer digitalen Mastercard® oder Visa Karte ist zusätzlich eine entsprechende physische Karte notwendig.

Und wie gelange ich an die digitalen Karten der Volksbank?
Geht ganz einfach - bestellen Sie Ihre digitale Karte über die VR-BankingApp. Die Nutzung ist übrigens kostenfrei. Wir geben gerne Auskunft!