Serie "Ihr Geld"

16.08.2017: Risiko- und Vorsorgeanalyse

Ihr Geld

Risiko- und Vorsorgeanalyse

Oftmals verliert man schnell den Überblick über seine eigene Versicherungssituation. Zudem ist es gar nicht so einfach, den eigenen Bedarf richtig einzuschätzen. Mit der Risiko- und Vorsorgeanalyse der R+V wird Ihre aktuelle Situation in einem persönlichen Informationsgespräch auf den Prüfstand gestellt, um die besten Lösungen für die individuelle Absicherung und Vorsorge zu finden. Drei Fragen dazu an Alexander Korherr, Filialdirektor Vereinigte Volksbank.

 

Was ist bei diesem Thema das eigentliche Problem?

Das Problem spiegelt sich meist in der Beantwortung von Fragen wie… Welche Versicherungen brauche ich überhaupt? Welche Versicherungen wurden bereits abgeschlossen? Was ist wo versichert? Bestehen Versorgungslücken? Hierbei geht der Überblick leicht verloren, was zum Beispiel zur Folge haben kann, dass der Versicherungsschutz nicht (mehr) ausreichend gewährleistet ist.

 

Was versteht man unter einer Risiko- und Vorsorgeanalyse?

Gemeinsam mit Spezialisten unseres Verbundpartners R+V überprüfen wir in einem persönlichen Informationsgespräch Ihre individuelle Versicherungssituation und klären dabei alle wichtigen Fragen. Indem wir Ihre Unterlagen gründlich und unvoreingenommen prüfen, möchten wir Ihnen aufzeigen, wo Sie gut abgesichert sind und vorgesorgt haben und wo es Sinn macht, Ihren Versicherungsschutz zu optimieren. Dabei bleibt es nicht bei einer einmaligen Beratung. Gerne stellen wir Ihre Absicherung und Vorsorge regelmäßig auf den Prüfstand, damit Sie in jeder Lebensphase optimal abgesichert sind.

 

Welche Vorteile werden dabei noch genutzt?

Für eine dauerhafte Optimierung Ihrer Vorsorgesituation ist es zudem wichtig, mögliche Bündelungen von Versicherungen vorzunehmen, um dadurch Kosten zu reduzieren. Neben dem Ausschluss von Doppelversicherungen erkennen wir gegebenenfalls Einsparpotentiale und die Möglichkeiten für die Nutzung von staatlichen Förderungen.

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es.