Vereine freuen sich über Förderung

Sammelscheck in Ehningen 2.HJ
Bild v.l.n.r (einschl. der zugewendeten Beträge) Bernd Rexer – Ev. Kirchengemeinde Altdorf – 5.000 Euro, Silke Kepler – Kindergarten „Schneckenburg“ Altdorf – 1.500 Euro, Simone Kopp – TV Altdorf – 750 Euro, Susanne Binder – Sozialtherapeutischer Verein Holzgerlingen – 2.000 Euro, Hannelore Röhm – Förderverein Denkmal Ehningen – 2.000 Euro, Gertraude Gampper – NaturFreunde Holzgerlingen/Altdorf – 500 Euro, Asta Heine – Ev. Kirchengemeinde Ehningen – 500 Euro, Jörg-Timm Kilisch – Golfclub Domäne Niederreutin e.V. - 3.000 Euro, Traugott Meßner – Ev. Kirchengemeinde Holzgerlingen – 8.000 Euro, die Kinder vorne sind Lea und Anne Kopp sowie Lucy Heine, nicht anwesend war Martin Huber- Arbeitskreis Altdorfer Heimatgeschichte – 4.000 Euro.

In der Filiale in Ehningen der Vereinigten Volksbank trafen sich die Spendenempfänger der letzten Vergabesitzung für die Region Schönbuch. Der Spendenscheck in Höhe von 27.750 Euro verteilte sich auf neun Vereine und gemeinnützige Institutionen der Region und sorgte für glückliche Gesichter.

Die Vertreter der Vereine und der sozialen Einrichtungen informierten die geladenen Gäste über die geförderten Projekte und deren zum Teil bereits erfolgte Umsetzungen. Angeschafft wurden bzw. werden unter anderem eine Volleyballanlage und Wasserspielgeräte für Kindergärten, Vereinstrikots, Einrichtungsgegenstände für einen neuen Cafe-Treff und Equipments für Kinder- und Krabbelgruppen. Zur Erweiterung und Renovierung des Johannes-Brenz-Hauses erhielt alleine die Ev. Kirchengemeinde Holzgerlingen 8.000 Euro.

Bei der symbolischen Scheckübergabe betonte Regionaldirektor Jörg Niethammer, dass mit jedem neu erworbenen VR-Gewinnsparlos gleichzeitig der jährliche Betrag zunehmen wird, den die Vereinigte Volksbank zur Förderung der vielen gemeinnützigen Projekte in der Region entrichten kann. Den meisten Vereinen der Region ist diese Fördermöglichkeit mittlerweile bekannt und eine bedeutende Hilfestellung bei der Umsetzung entsprechender Ideen und Vorhaben.

Ist das auch für Ihre Freunde interessant?
Wenn ja, dann teilen Sie es.