VR-mobil - Wir unterstützen unsere Region!

Helfen, unterstützen, fördern!

Vereinigte Volksbanken eG spendet 4 Fahrzeuge
für soziale Einrichtungen in die Region

Vier soziale Einrichtungen im Geschäftsgebiet der Vereinigten Volksbanken eG können sich freuen: die Sozialstation Böblinger Kirchengemeinden gGmbH, die Sozialstation Grafenau gGmbH, die Diakonie- und Sozialstation Schönbuch und der Verein für Volksbildung e.V. Reutlingen bekamen jeweils ein VRmobil gespendet. Die drei Pflegeeinrichtungen können dadurch in Zukunft pflege- und hilfsbedürftige Menschen noch besser versorgen. Freuen können sich dadurch auch die Menschen, die von diesen sozialen Einrichtungen betreut werden. Beim Verein für Volksbildung wiederum können die Volkshochschullehrer nun einfacher und schneller zu den Außenstellen der VHS gelangen.

Übergabe der VRmobile

Übergabe von VRmobil an die Sozialstation Böblingen

Übergabe von VRmobil an die Sozialstation Böblingen

Übergabe von VRmobil an die Volkshochschule Reutlingen

Übergabe von VRmobil an die Volkshochschule Reutlingen

Die Spende der VRmobile in der Region der Vereinigten Volksbanken eG ist Teil einer Aktion, die ganz Baden-Württemberg umfasst. Rund 450.000 Kunden von Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg haben durch den Kauf von Gewinnsparlosen insgesamt 117 Fahrzeuge gespendet.

Am Freitag, 8. Oktober 2021, hat Manne Lucha MdL, Minister für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg, auf Schloss Solitude in Stuttgart symbolisch die Fahrzeugschlüssel übergeben. Die Übergabeveranstaltung fand entsprechend der aktuellen Pandemiesituation unter strengen Hygienebedingungen statt. Das Projekt „VRmobil – Wir fördern die Region“ ist bereits in seiner 14. Runde. Insgesamt 1.516 VRmobile haben Volksbanken und Raiffeisenbanken im Land seit 2008 gespendet.

Nach der symbolischen Fahrzeugübergabe sind die VRmobile vom Schloss Solitude aus zu einer Sternfahrt zu ihren Bestimmungsorten gestartet. Hier werden die Autos nun hoffentlich rege zum Wohle aller hilfs- und pflegebedürftigen Menschen eingesetzt.