Gute Taten suchen Wegfreimacher!

Wichtiger Hinweis (Stand: 30.03.2022)

Zur Zeit keine Einreichung weiterer Projekte mehr möglich

Einlösung von Spendencoupons gestoppt


Die Spendenplattform „Wir für hier“ ist dieses Jahr außerordentlich gut angelaufen. Es wurden in den ersten drei Monaten überdurchschnittlich viele Projekte eingestellt sowie für diese Projekte Spendencoupons eingelöst. Das gesamte Spendenoberziel für das erste Halbjahr, für die sich in der Öffentlichkeit im Umlauf befindlichen Spendencoupons, ist bereits erreicht. Daher können auf der Spendenplattform bis auf weiteres keine neuen Projekte eingestellt und alle derzeit im Umlauf befindlichen Spendencoupons nicht mehr eingelöst werden. Aktuell werden auch keine Spendencoupons von uns ausgegeben. Privatspenden sind weiterhin uneingeschränkt möglich.

Im Mai findet wie geplant unsere nächste Kuratoriumssitzung statt, die über weitere Projekt-Zuspenden zu laufenden und teilfinanzierten Projekten beschließt. Über die Höhe der Beträge entscheidet das Kuratorium.

Ab 01.07.2022 öffnet die Spendenplattform „Wir für hier“ für neue Projekte.

Sie entscheiden – wir spenden!
„Wir für hier“ ist das regionale Spendenportal der Vereinigte Volksbanken eG. Sie entscheiden, welcher förderfähige Verein/welche soziale Organisation die Spenden erhält.

So funktioniert´s

Vereine/soziale Organisationen registrieren sich auf der Spendenplattform „Wir für hier“ und können ihr Projekt einstellen. Kunden und Nichtkunden erhalten Spendencoupons bei verschiedenen von uns initiierten Aktionen. Auf dem SpendenCoupon ist der Spendencode mit dem jeweiligen Gegenwert (5 Euro oder 25 Euro) abgebildet.

Lösen Sie Ihren Spendencode im Internet auf der Seite www.diebank-wir-fuer-hier.de ein und verteilen Sie den Gegenwert an die Projekte Ihrer Wahl.

Infos für Vereine / Projekt einreichen

Für Vereine/soziale Organisationen

Melden Sie jetzt Ihr Projekt: Ob es um die Anschaffung neuer Sportgeräte, die längst fällige Renovierung des Vereinsheims oder ein neues Musikprojekt geht: Wir unterstützen förderfähige Vereine und soziale Organisationen in unserer Region. Reichen Sie mit wenigen Klicks Ihr Projekt in unserem Spendenportal ein und werden Sie ein Teil unserer Aktion „Wir für hier“.

Hinweis: Aktuell können keine weiteren Projekte eingereicht werden. Ab 01.07.2022 öffnet die Spendenplattform „Wir für hier“ für neue Projekte.

Infos für Vereine

Projekt unterstützen - so geht´s:

Sie möchten Ihr Lieblingsprojekt unterstützen?

Sammeln Sie SpendenCoupons und verteilen Sie den darauf enthaltenen Gegenwert in unserem Spendenportal unter:  www.diebank-wir-fuer-hier.de

Hinweis: Das gesamte Spendenoberziel für das erste Halbjahr, für die sich in der Öffentlichkeit im Umlauf befindlichen Spendencoupons, ist bereits erreicht. Daher können zur Zeit keine weiteren Coupons eingereicht werden. Privatspenden sind weiterhin uneingeschränkt möglich.

Projekt unterstützen

Tipps für Vereine/Organisationen

Bewegen Sie so viele Menschen wie möglich, damit diese Ihr Projekt unterstützen. Jeder Cent zählt! Hier ein paar Tipps:

  • Online-Medien
    Nutzen Sie Ihre Internetseite, E-Mails, WhatsApp oder SocialMedia, um auf die Aktion aufmerksam zu machen. Oder schreiben Sie einen Newsletter.

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Durch einen Artikel in der lokalen Presse können viele Menschen erreicht werden. Oder plakatieren Sie bei Veranstaltungen, in Ihren Räumlichkeiten oder am Schwarzen Brett.

  • Digitales Mitgliedernetzwerk – doppelte Spendensumme
    Ihre Unterstützer, die gleichzeitig bei uns Mitglied sind, können sich in unserem digitalen Mitgliedernetzwerk anmelden und verdoppeln so die jeweilige Spendensumme!

  • Weitere Aktionen
    Machen Sie bei jeder Aktivität Ihrer Organisation auf Ihr Projekt aufmerksam und werben Sie für Unterstützung. Erzählen Sie Freunden, Verwandten, Kollegen und Nachbarn von der Aktion.

Gewinnsparen

Den Spendentopf auf unserer "Wir für hier"-Plattform füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken Raiffeisenbanken.

Gewinnsparer leisten einen Beitrag zum Spendentopf
Gewinnsparer haben mit jedem Los die Chance auf attraktive Gewinne, während sie gleichzeitig Geld sparen. Vor allem aber helfen sie, denn aus jedem Gewinnsparlos fließen 25 Cent in die Förderung von Sport, Jugend und Kultur in der Region. So kommen pro Jahr bundesweit ca. 32 Millionen Euro zusammen.